Jobs@IGS

Die Integrationsgesellschaft Sachsen gGmbH bietet als Arbeitgeber zahlreiche Herausforderungen in ganz unterschiedlichen Bereichen. Möchten Sie uns eine Initiativbewerbung zusenden, können Sie diese gern an unsere E-Mail, info@igssachsen.de, schicken.

Im gewerblichen Bereich suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt Verstärkung in der Tischlerei inHolz in Freital.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

Zu Ihren Aufgaben gehören die Planung und Fertigung von kundenspezifischen Projekten aus den Bereichen (Massivholz-)Möbelbau, Innenausbau und Massivholz-Sauna-Bau. Unterstützen Sie unser Team bei der Produktion individueller Möbel und im Sauna-Bau. Als Tischler/-in sollten Sie darüber hinaus bereit sein, Projektverantwortung zu übernehmen und ein hohes Maß an Eigeninitiative einbringen.
Die Bedienung und Programmierung der CNC-Holzbearbeitungsmaschine gehört ebenfalls zu Ihrem Arbeitsalltag und Sie sollten daher speziell für diese Maschine einen Lehrgang besuchen.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als Tischler/-in
  • mehrjährige Berufserfahrung ist wünschenswert
  • selbständige Arbeitsweise zwingend erforderlich
  • Führerschein Klasse B (Pkw/Kleinbusse)
  • Teamfähigkeit und PC-Kenntnisse
  • Einsatzbereitschaft und Qualitätsbewusstsein

Wir bieten:

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag mit 6 Monaten Probezeit
  • eine langfristige Zusammenarbeit wird angestrebt
  • 40 Stunden Wochenarbeitszeit
  • geregelte Arbeitszeiten, von Montag bis Freitag
  • 27 Arbeitstage Urlaub pro Kalenderjahr
  • eine leistungsgerechte Entlohnung
  • ein spannendes Aufgabengebiet in einem jungen und motivierten Team mit der Möglichkeit zur persönlichen Entfaltung und selbständigen Gestaltbarkeit

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (mit Nachweis des Berufsabschlusses, Lebenslaufs, Beurteilungen und Foto) vorzugsweise per E-Mail (PDF) an info@igssachsen.de

oder per Post an:
Integrationsgesellschaft Sachsen gGmbH
Potschappler Str. 6-8
01705 Freital

 

Wir freuen uns auf Sie!


Bewerbungskosten können nicht erstattet und schriftliche Bewerbungen nicht zurückgesandt werden. Wenn Sie die Rücksendung Ihrer Unterlagen wünschen, legen Sie bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen werden Bewerbungen nach spätestens 6 Monaten gelöscht bzw. vernichtet.